Phono Pre
#21
Ich auch Wink
Zur Zeit habe ich ja nur MM-Systeme, da bräuchte es die Umschaltung auf MC nicht unbedingt. Mal sehen wo es hin geht.
Es gibt ja auch einige, die mit den Little Bear-Geräten recht glücklich sind. Die Teile sind ja preislich durchaus interessant.

Aber früher oder Später muss ich das Teil von meinem ehemaligen Kollegen ja auch noch verbauen
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

Abzugeben:
SABA PSP 248, Sharp Optonica RP-5100, Luxman PD-284, Sonab OA5, Duevel Planets, Piccolino 2, SABA 60L

ToDos:
Dual: 1019, Dual 1219, Golden 11, Revox B795
Zitieren Return to top
#22
Ich hatte zu Beginn (weil Revox) auch eher nur MMs, dann das Yamaha MC-9 am schicken Onkyo CP-700M - das war ne andere Hausnummer - und das noch mit einfacher, nicht anpassbarer Phonovorstufe im Vollverstärker.

Ich mag meine MMs - und ich hab so viele tolle: Nagoka MP-200, AT-20SLa, Shure V15 III bis V in fast allen Varianten dazu das M97xE mit Jicco SAS-Nadel, Ortofon VMS-30 MK-II, Goldring 1042 mit Gyger-Schliff, das Grado Prestige-Gold ... und noch einige mehr. Aber das kleine bisschen "mehr" geht halt mit dem MCs - also halte Dich besser flexibel, denn irgendwann leckst Du ggf. auch Blut.

P.S. Bitte nicht fragen wieviel TAs ich derzeit genau habe, ich denke es sind über 50 (weil ich schon viele wieder veräußert habe).
Zitieren Return to top
#23
Na dann weiß ich jetzt ja wo ich anfragen kann, wenn mal was fehlt Wink

Bei Oehlbach sind aber auch helle Köpfe am Start.
Als Anschrift habe ich eine Packstation angegeben. Verschickt haben sie per UPS Confused
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

Abzugeben:
SABA PSP 248, Sharp Optonica RP-5100, Luxman PD-284, Sonab OA5, Duevel Planets, Piccolino 2, SABA 60L

ToDos:
Dual: 1019, Dual 1219, Golden 11, Revox B795
Zitieren Return to top
#24
Oh, klingt nach längerer Lieferzeit  Confused

Und Tipps gibt´s immer, kann Dir auch mal so einen Aqvox leihen - brauche ja nicht alle. Aber vorsicht, dann kauftst Du den noch am Ende  Big Grin
Zitieren Return to top
#25
Der kleine Oehlbach ist nun heute doch angekommen.
Die Kommunikation mit dem Kundenservice war die ganze Zeit hervorragend.

Ich werde ihn heute aber wohl trotzdem nicht mehr testen
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

Abzugeben:
SABA PSP 248, Sharp Optonica RP-5100, Luxman PD-284, Sonab OA5, Duevel Planets, Piccolino 2, SABA 60L

ToDos:
Dual: 1019, Dual 1219, Golden 11, Revox B795
Zitieren Return to top
#26
Hallo Jan,
stelle doch bitte mal ein Foto hier rein.
Ich war auf der Oehlbachseite.
Da waren die Preamps reduziert.
Welches Teil hast Du denn jetzt gekauft?
Viele Grüße
Jürgen
Zitieren Return to top
#27
Es ist der hier: https://www.oehlbach.com/de/audio-equip/...preamp-pro
Bei amazon sind die Teile aber deutlich günstiger als direkt bei Oehlbach
https://amzn.to/3by34My
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

Abzugeben:
SABA PSP 248, Sharp Optonica RP-5100, Luxman PD-284, Sonab OA5, Duevel Planets, Piccolino 2, SABA 60L

ToDos:
Dual: 1019, Dual 1219, Golden 11, Revox B795
Zitieren Return to top
#28
Hallo Jan,
danke, dann habe ich richtig gelegen mit deinem Kauf.
Viele Grüße
Jürgen
Zitieren Return to top
#29
Nicht böse sein - aber alle nicht anpassbaren Pres sind doch nur ne Notlösung. Entweder passt man sein System darauf an (oder hat ein harmonierendes) oder die Unzufriedenheit zieht einen weiter ...

Ob das bei MMs die Kapazitäten und Widerstände sind (so klingen ein Shure V-15 III und ein AT 20 SLa bei der optimalen Einstellung für das jeweils andere System einfach beschränkt, eingeengt - wie kastriert), oder auch bei dem MCs, wo dann von fehlendem Bass, zu spitzer Hochtonwiedergabe oder dünnen Mitten berichtet wird.

Wer sein System gefunden hat und es zum Pre passt (also meist Standardwerte verlangt) wird zufrieden sein. Wer wie ich 30 Systeme und mehr nutzt, gerne mal was neues (altes) probiert, der hat da keine Freude.
Zitieren Return to top
#30
Ich habe nun mal den kleinen Oehlbach Pre in Betrieb genommen.
Als Quelle habe ich den Golden 11 mit dem Ortofon OM genommen. Brummen kann dieser Dreher recht gut und haut auch sonst nicht wenig Störungen raus, wenn er nicht ordentlich geerdet wird.
Ohne Kabel an der extra Erdungsklemme geht das Teil wirklich gar nicht. Mit ist es prima und wen man dann noch ein weiteres Kabel auf den Heizkörper legt, ist er wirklich ohne Brummen und andere Störungen unterwegs.
Klanglich ist der kleine Oehlbach nicht schlecht, wenigstens wenn man ihn mit normalen Systemen verwendet. Auch das Grado klingt gut damit.
Der Vincent klingt im Zusammenspiel mit dem Grado evtl. eine Nuance frischer, aber da müsste ich jetzt vermutlich noch x mal wechseln und könnte den Unterschied nach nem Tag Pause wieder nicht klar benennen.
Gruß

Jan


Hifi ist zu 40% Klang und 40% Optik. Der Rest sind Vorlieben.


Zur Zeit im aktiven Einsatz:
JVC QL-Y55F, SABA PSP 910, Technics SL-1300, Hitachi PS-58

Abzugeben:
SABA PSP 248, Sharp Optonica RP-5100, Luxman PD-284, Sonab OA5, Duevel Planets, Piccolino 2, SABA 60L

ToDos:
Dual: 1019, Dual 1219, Golden 11, Revox B795
Zitieren Return to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste